Nachrichten

2017 wird die Schlacht im Informationskrieg entschieden

Montag, 26. Dezember 2016 , von Freeman um 08:00

Leute, 2017 wird der Krieg noch intensiver werden. Ja der Informationskrieg gegen uns und gegen die Wahrheit wird sich steigern und die Elite wird alles daran setzen, um uns zum Schweigen zu bringen. 2016 hat gezeigt, wir können gewinnen und wir haben auch gewonnen. Denn die Medien diesseits und jenseits des Atlantik sind völlig diskreditiert. Sie sind eigentlich klinisch tot und wir alle haben sie nieder gestreckt. Mit wir meine ich, wir von den alternativen Medien, ab jetzt Newmedia von mir genannt, und einem Grossteil der Bevölkerung, der sich angeekelt durch die ständige Lügerei abgewendet hat und zu uns gekommen ist.



Es war ein langer Kampf gegen ihre Übermacht in den letzten 15 Jahren, angefangen mit den Lügen über 9/11, der CIA-Agent Osama Bin Laden hätte mit seinen 19 Amateuren das wehrlose Amerika angegriffen. Die absurdeste "Verschwörungstheorie" von allen!

Die Lüge über den Grund, Afghanistan anzugreifen, obwohl keiner der sogenannten 9/11-Attentäter eine Afghane war oder von dort stammte.

Die Lügen über Saddam Husseins Massenvernichtungswaffen und die Notwendigkeit für einen Krieg gegen den Irak.

Die Lügen über den Krieg gegen Terror und warum man unsere Rechte wegnehmen und den Polizeistaat einführen muss.

Die Lügen über den Kollaps des Finanzsystem und der Notwendigkeit, die "too big to fail" Banken auf Kosten der Steuerzahler zu retten.

Die Lüge über die Gemeinschaftswährung, über Griechenland und überhaupt über die Südländer der EU und man müsse den Euro retten, koste es was es wolle.

Die Lügen über Muhammar Gaddafi, warum er verschwinden und man gegen Libyen einen NATO-Bombenkrieg führen muss.

Die Lügen über Syrien, der böse Diktator Bashar al-Assad müsse weg, denn er massakriert die Bevölkerung und deshalb unterstütze man "gemässigte" Terroristen.

Die Lügen über Präsident Putin, denn er wäre der neue Hitler, Russland würde seine Nachbarn überfallen und demnächst in Westeuropa einmarschieren.

Die Lüge über die Notwendigkeit einer Stationierung des Raketenabwehrsystems in Osteuropa und Verlegung von NATO-Truppen bis an die Grenze zu Russland.

Die Lüge über den gewaltsamen Putsch in Kiew, über das Massaker von Odessa, der Krieg gegen Donbass, der Absturz von MH-17 und dem Referendum auf der Krim.

Die Lügen über den Brexit und wie schädlich die ganzen anderen Exit-Bestrebungen für Europa wären.

Die Lügen über die Masseninvasion der Flüchtlinge und Migranten und Merkels "wir schaffen das".

Die Lügen über die Verbrechen der Kulturbereicherer gegen Frauen und wie diese verschwiegen werden.

Die Lügen über Donald Trump, er würde niemals Kandidat der Republikaner und schon gar nicht der nächste Präsident werden.

Die Lügen, Russland und die Newmedia hätten den Sieg von Hillary Clinton verhindert und Trump zum Sieg verholfen.

Die Lüge über die Terroristen, sie wären nicht mit dem Flüchtlingsstrom ungehindert und unerkannt nach Europa gekommen.

Und die Lüge über die Einflussnahme Russlands und der Newmedia in den Bundestagswahlkampf 2017 und die Notwendigkeit der Zensur von "fake news".

Die Medien haben mit Lügen, Diffamierung und Verleumdung versucht uns zu schädigen, aber wir haben uns trotzdem nicht unter kriegen lassen.

Die Medien waren zu 99% gegen den Brexit und gegen Trump, aber die Wähler haben sich nicht beeinflussen lassen und richtig gestimmt.

Die Medien mussten realisiert, nicht sie bestimmen wer Präsident wird, so wie schon oft vorher, sondern die Wähler diesmal.

Die New York Times, die Washington Post, CNN, ABC, CBS, NBC, dann BBC, ARD, ZDF, ORF, SRF, der Spiegel, Tagesanzeiger und und und haben gelogen, gelogen, gelogen, aber das Publikum ist aufgewacht, glaubt den Mainstreammedien nichts mehr und läuft ihnen in Scharen davon.

Die Menschen holen sich ihre Informationen jetzt mehrheitlich aus dem Internet, von Facebook, Youtube, Twitter und dem zahlreichen alternativen Medien.

Die Elite und ihre Propagandaorgane sind deshalb voll in Panik, haben sie doch die Kontrolle über die Meinungsbildung verloren.

2016 ist deshalb ein Jahr der kompletten Wende, nicht nur politisch mit dem Brexit und der Wahl von Donald Trump, sondern auch was die Medienlandschaft betrifft.

Wie die Dinosaurier sind die Medien am aussterben, weil sie sich nicht den neuen Umweltbedingungen angepasst haben und ständig von oben herab, arrogant und überheblich das Publikum belehren.

2017 wird der letzte verzweifelte Kampf sein und sie bieten alles auf, um ihr Monopol zurückzugewinnen. Deshalb greifen sie uns an, wild um sich schlagend wie ein Ertrinkender.

Am 17. November habe ich berichtet: "Obama und Merkel - das Internet ist schuld". Beide hätten sich geeinigt, der Newmedia den Kampf anzusagen und eine Zensurbehörde einzuführen.

Obama hat es am vergangenen Freitag getan. Während die US-Bevölkerung mit den Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt war, hat er still und heimlich den "2017 National Defense Authorization Act (NDAA)" unterzeichnet, in dem der "Countering Disinformation and Propaganda Act" eingebettet ist.

Obwohl nach aussen als Genehmigung für ein Militärbudget von 611 Milliarden Dollar für 2017 dargestellt, steckt tief im Gesetzestext versteckt, die Errichtung eines amerikanischen Wahrheitsministeriums drin, welches die "fake news" ausmerzen soll.

Denn "fake news" sind "ausländische Desinformation und Manipulation", welche die "Sicherheit und Stabilität" nicht nur Amerikas, sondern die der ganzen Welt bedroht, sagte Obama.

Jetzt ist die Zensur von "fake news" Gesetz in den USA. Was diese sind, bestimmt alleine das Regime in Washington.

Genau das selbe hat Merkel für Deutschland vor. Sie will ein Abwehrzentrum gegen Falschmeldungen errichten, eine Zensuranstalt im Kanzleramt aufbauen, die Desinformationskampagnen bekämpft.

"Mit Blick auf die Bundestagswahl sollte sehr schnell gehandelt werden", schreiben die Beamten von Minister de Maizière in einem aktuellen Vermerk.

Darin heisst es weiter: "Da der Schwerpunkt bei der Öffentlichkeitsarbeit liegt, sollte die Federführung für diese zu schaffende Bündelungseinheit beim Bundeskanzleramt angesiedelt werden."

Hab ihr gewusst, dass Bundespresseamt der Kanzlerin, also ihre Propagandaabteilung, beschäftigt jetzt schon mehr als 500 Mitarbeiter, dessen Chef Merkels Sprecher Steffen Seibert ist? Das ist ein riesen Heer an Leuten, die Personenkult betreiben und nur Lobeshymnen über Merkel singen.

Jetzt will man diese "Abteilung" in ein Propagandaministerium nach Goebbels Vorbild ausbauen, das einerseits Lügen verbreitet und auf der anderen Seite Zensur der Wahrheit betreibt, damit das deutsche Volk nicht auch anfängt abspenstig zu werden und "die Falschen" in 10 Monaten wählt.

Was denen überhaupt nicht in den Kram passt, sind die Berichte über den Terroranschlag durch einen tunesischen Flüchtling auf den Weihnachtsmarkt in Berlin. Einer von Merkels Schützlinge hat unschuldige Menschen auf heimtückischste Art ermordet, ist ein PR-GAU.

Fast jeder Deutsche weiss jetzt, die 12 Toten und fast 50 Verletzten sind das direkte Resultat von Merkels Politik des Massenimport von Terroristen, nach dem Motto, "lassen wir sie doch alle rein" und "sie schaffen uns".

Statt sich der mehr als berechtigten Kritik zu stellen, tut das Merkel-Regime alles, um die Kritiker zum Schweigen zu bringen.

Facebook und andere Betreiber von sozialen Medien sollen in Zukunft mit einer Busse in Höhe von 500'000 Euro bestraft werden, wenn sie "fake news" nicht innerhalb von 24 Stunden löschen.

SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann fordert: "Wenn Facebook nach entsprechender Prüfung die betroffene Meldung nicht unverzüglich binnen 24 Stunden löscht, muss Facebook mit empfindlichen Bussgeldern bis zu 500'000 Euro rechnen."

Bundesjustizminister Heiko Maas sagte, dies wäre für Facebook ein starker Anreiz zum raschen Handeln. Die Meinungsfreiheit habe eben auch Grenzen: "Beleidigungen, Volksverhetzungen oder Verleumdungen haben bei Facebook nichts zu suchen."

Heisst das umgekehrt, wenn die deutschen Medien Präsident Putin verleumden und Volksverhetzung gegenüber den Russen betreiben, ist dann das auch strafbar? Die Antwort könnt ihr euch denken.

Ende November hat Merkel vor dem Bundestag gesagt, die alternativen Medien würden die Kontrolle der Regierung über die öffentliche Meinung untergraben. Sie behauptete, wir würden eine "Gefahr für die nationale Sicherheit" darstellen, so wie Obama es bereits uns unterstellt hat.

Der Trick der dabei angewendet wird stammt aus dem Handbuch der CIA: Beschuldige die Kritiker, sie würden falsche Informationen verbreiten, Hass, Volksverhetzung, Extremismus und Populismus betreiben, und man müsse sehr hart dagegen vorgehen.

Demokratie und freie Meinungsäusserung ist nur dann erlaubt, wenn es in die Agenda des Regimes reinpasst. Wenn nicht, ist es rechts-radikaler Populismus und muss bekämpft werden. Man will gegen die Ausübung des Rechts auf freie Meinung vorgehen.

Was sind die sozialen Medien anders, als eine Plattform, womit die Menschen ihre Meinung kundtun und miteinander teilen? Das Internet zu zensieren ist nichts anderes als das Vorgehen einer Diktatur, vor der uns George Orwell gewarnt hat.

Merkel will die totalitäre Medienkontrolle und Meinungsbildung haben, um das globalistische NWO-Projekt und die diktatorische EUDSSR zu schützen, und damit die transatlantischen Landesverräter in Deutschland weiter an der Macht bleiben.

Die völlig irrationale und irre Migrationspolitik von Merkel, ihrer Komplizen und ihrer Strippenzieher haben mehr als eine Million fremde Eindringliche nach Deutschland reingelassen. Eine abweichende Meinung dazu ist nicht erlaubt.

Wir sollen stillschweigend zuschauen, wie Deutschland und Europa zerstört wird. Es findet eine Verbrechenswelle, nein ein Tsunami an Verbrechen, durch Migranten statt, sowie Terroranschläge und Massaker an der Bevölkerung, aber es darf nichts darüber gesagt werden.

Paris (130 Menschen getötet und 352 verletzt), Brüssel (35 Menschen kamen ums Leben und mehr als 300 wurden verletzt), Nizza (86 Tote und 300 Verletze), und Berlin (12 unschuldige Menschen mit einem LKW ermordet und 48 verletzt) sind ja nur Einzelfälle.

Die Anzahl sexueller Straftaten gegen Frauen und Kinder durch "Flüchtlinge" oder sonstige Gewaltverbrechen und Diebstähle sind astronomisch gestiegen, aber alleine es zu erwähnen ist Rassismus und Ausländerfeindlichkeit.

Wenn ein Asylbewerber wie jetzt Anis Amri einen heimtückischen Terroranschlag verübt, wird sofort die Tat verniedlicht, wird die Privatsphäre des Täters geschützt und man sagt, man soll ja nicht diesen Fall gegen alle Asylanten nutzen und verallgemeinern.

Wenn aber eine Schiesserei durch einen Einheimischen stattfindet, dann wird von den Links-Faschisten immer verallgemeinert und alle Waffenbesitzer in einen Topf geworfen, man müsse den Waffenerwerb für alle drastisch einschränken.

Das einzige über was die Politiker und Medien sich jetzt Sorgen machen, wie kann man die Berichte und die Meinungen zu den Verbrechen der "Gäste" auf Facebook, Twitter, Youtube und den alternativen Medien unterdrücken und verbieten.

Als die Meldung über die Vergewaltigung und den Mord an der Freiburger Medizinstudentin bekannt wurde und der Täter sei ein Flüchtling aus Afghanistan, hat die ARD nichts darüber berichtet, da es sich um eine Nachricht nur im lokalen Interesse handle, wie sie sagten.

Nicht zu fassen dieses Unterdrücken und Verschweigen durch die Staatsmedien, weil es sich beim Täter um einen "Schutzsuchenden" handelt. Dabei ging diese "Lokalmeldung" schon um die ganze Welt!

Und wagt es ja nicht eine deutsche Fahne IN DEUTSCHLAND zu zeigen, oder ein Kreuz an der Wand, oder Weihnachtsdekoration, das könnte ja jemand aus einem anderen Kulturkreis "beleidigen" und man würde sie damit "provozieren".

Ach ja, weil wieder Silvester vor der Tür steht, bitte alle deutschen Frauen daran denken, befolgt den Rat von Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker, eine Armlänge Abstand zu Fremden zu halten, wenn ihr nicht vergewaltigt werden wollt!

Was habt ihr überhaupt auf der Strasse ohne Vollverschleierung und verwandtschaftlicher männlicher Begleitung zu suchen? Wisst ihr nicht, in Berlin steht ein Flüchtling 26 aus Pakistan vor Gericht, weil er eine Frau vergewaltigt und fünf weitere sexuell angegriffen hat?

Er ging immer wieder nach gleichem Muster vor: Spät in der Nacht sprach er auf der Strasse Frauen an, die allein unterwegs waren. Er verwickelte sie in ein Gespräch, erzählte, dass er Geburtstag habe. Als die Frauen ihn abwiesen, hielt er sie fest und viel über sie her.

Seine Ausrede für die Taten: "Es ist als Flüchtling schwer, eine Freundin zu bekommen". Das entschuldigt die Taten natürlich.

Laut Resultat einer Umfrage, die am 9. Dezember veröffentlicht wurde, sind 50 Prozent aller Befragten in Deutschland der Meinung, dass Merkel im Bereich Flüchtlinge und Asyl eine gute Arbeit macht und 45 Prozent urteilen mit "eher schlecht". 5 Prozent haben keine Meinung.

Ist das zu fassen? Die Gefahr besteht also, Merkel wird wiedergewählt und Deutschland wird nach der Wahl vier weitere Jahre der "Kulturbereicherung" ausgesetzt, ausser es passiert was.

In jedem anderen Land wäre eine Merkel nach so vielen Rechtsbrüchen schon längst zurückgetreten worden und verschwunden. Nur in Deutschland ist es möglich nach diesem Megaverrat sich für eine Wiederwahl zum 4. Mal aufzustellen.

Man kann nur zum Schluss kommen, entweder hassen die Deutschen sich selber und ihr Land so sehr, sie wollen ihre eigene Vernichtung, oder sie haben keinen Willen für ihr Land zu kämpfen, was Kapitulation bedeutet.

Wir müssen uns deshalb auf einen harten Kampf 2017 einstellen. Denn die da oben wollen der Lüge zum Sieg verhelfen und wir der Wahrheit. Ob es uns gelingt, liegt an uns allen. Seid ihr bereit, im Informationskrieg auf der richtigen Seite mitzumachen?

insgesamt 55 Kommentare:

  1. Chang sagt:

    „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ Bertold Brecht

    Ich bin fest überzeugt das Sie letztes Ende es eben nicht schaffen die Lüge zur Wahrheit zu machen! Sie können noch soviel Geld in die öffentlichen Medienpropandaanstalten werfen, wenn es nicht mehr beim Volk ankommt ist jede Mühe vergebens. Jede Kraft die ihren Meinungsmonopol verliert, verliert am Ende Alles. Ja, wir befinden uns in einem Informationweltkrieg! Konnte die Kirche und der Adel den Buchdruck verhindern? Selbst heimtückische Sabotageakte auf Gutenbergs Buchdruckwesen, haben dem Buch doch zum Durchbruch verholfen, weil es der Zeitgeist war der wollte das sie Menschen anfangen zu lesen und zu bilden. So wie heute es der Zeitgeist ist, dass das Internet den Menschen dabei helfen soll, sich eine eigene Meinung zu bilden. Durchaus aber sehe ich auch noch eine harte Zeit auf die alternativen Medien zukommen, indem alles noch versucht wird sie zu stören und zensieren. Auch das erste echte Christentum wurde versucht zu untergraben und zu zerstören. Am Ende ist es dieser neuen spirituellen Bewegung doch gelungen sich zu verbreiten und damit Menschen für sich zu begeistern. Es ist wie ich schon öfter hier als Analogie beschrieben habe, wie mit einer Pflanze, die im Frühling versucht durch das das Eis und die Kälte des Bodens zu stossen. Viele dieser Blumen schaffen es sogar noch durch den Schnee selbst hindurchzuwachsen! Gerade die widdrigsten und extremsten Bedingungen machen sie gerade noch grösser und stärker :-) 2017 wird ein Schicksalsjahr werden mit Bestimmtheit, doch ich sehe auch viel Sonne nach dieser Sturm- und Hagelzeit. Wenn etwas in diese Welt kommen will, das kommt es auch ob durch eine Zangengeburt oder sanft. Der heutige Zeitgeist ist bereits schwanger und in voller Erwartung für einen neuen Paradigmenwechsel! Ich sehe den Frühling ganz klar kommen. Er ist nicht mehr aufzuhalten! Auch künstliche mobile Schneekanonen können hier nichts mehr daran ausrichten..... :-) Die warme Frühlingssonne schmilzt alles weg wenn sie stärker wird. Mann sollte bitte aber auch nicht den letzten Schnee schlimmer machen als er ist! Frei nach Merkel - "Auch wir schaffen das" :-) Und das alles ohne diese künstlichen lebenserhaltenden Apperaturen für diese degenerien Komapatienten die wie wie Dinosaurier ihre Zeit noch nicht bemerkt haben das sie nun abgelaufen ist!

    Irgendwann werden die nachfolgenden Generationen ins digitale Museum der Zukunft gehen und sagen, wie konnte mann nur solchen Leuten folgen und glauben! Wie wir heute nur den Kopf schütteln darüber das Leute einst diesen "Monstern" wie Hitler, Stalin, Mao, Bush, Obama, Merkel usw gefolgt sind!

  1. Ketzer sagt:

    hmm, dann kann die ard ja nur noch das sandmännchen senden...

  1. xxmichailxx sagt:

    http://orf.at/#/stories/2372568/

    Sie versuchen an die Quelle zu gehen, dass etwa Google 'Fake News' gar nicht mehr findet, sprich anzeigt.

  1. Chang sagt:

    P.s. Nachtrag. An Weinachten in meinem eigenen Umfeld glauben von 7 Leuten nur noch 2 an die Gute Nachtgeschichten der Medien! Auch wenn diese Menschen keine ASR Nachrichten lesen oder andre Alternativmedien die da tiefer in den Kaninchenbau gehen. Sie spüren aber alle insgeheim, das hier gelogen wird, das sich die Balken biegen! Auch wurde mir gesagt, das ist doch der Wahnsinn, das mann jetzt Putin schon für einen Sack Reis der in China umfällt, ihn dafür verantwortlich macht. Das wirkt schon für ältere Leute sehr vestörend und bei den Haaren herbeigezogen! Darum meine Bitte an Alle, nicht nur hier posten sondern im direkten Umfeld, fragen stellen, Fakten zeigen, die Dinge gut und verständlich erklären so wie sie sind. Ein Schüler ohne Mathematikenntnisse versteht auch kein Algebra :-) Wer schon mit der Tür ins Haus fällt und die Menschen mit dem für sie schon "extremen" Überfordert darf sich nicht verwundern das die Menschen dann beginnen ihren Gartenzaun zu verbarikadieren! Das Schwache bezwingt bekanntlich das Starke. Wasser ist sehr weich und gräbt doch auf wundersame Weise ganze Täler in die Erde rein! Geht klug, besonnen und geduldig auf eure Mitmenschen ein. Dann garantiere ich Euch Allen hier öffnen sie sich Euch letztes Ende auch auf wundersame Art!

    Viel Glück allen in diesem Sinne wünsche ich und viel Kraft und Mut allen zum kommenden Krieg für die Wahrheit :-)

  1. wir sollten die leute die zensieren wollen zwingen zu beweisen was falschmeldung ist und was nicht...die würden sich höchstens ein eigenes grab schaufeln

  1. In einer französischen Fernsehsendung wurden die Zuschauer aufgefordert telefonisch zu entscheiden ob die Medien lügen oder man ihnen vertrauen schenken kann
    Ergebnis:
    91% der Anrufer sagten die Medien lügen
    Auf Rt veröffentlicht
    Merkel will gewinnen mehr nicht
    Nach allem was 2016 passiert ist wird da bin ich ziemlich sicher auch der deutsche langsam wach
    Es muss immer erst etwas gravierendes geschehen bevor Menschen wach werden auch bei uns
    Berlin war die Schnittstelle das hätte nie passieren dürfen und müssen
    Hinter dieser Tat steckt Absicht soviel dürfte klar sein politische Absicht siehe den geheimen Einsatz deutscher Offiziere bei Dschiadisten Terroristen in Syrien
    2017 werden Dinge geschehen von denen wir heute noch nicht einmal träumen
    Der Kampf um die Freiheit egal ob Medien TV oder anderweitig wird kein leichter werden doch werden immer mehr immer mehr diesen Kampf mit unterstützen da er auch deren Freiheit ganz besonders im persönlich Bereich untergräbt
    Bei Hitler gingen die die für die Freiheit kämpften in den Tot (Geschwister Scholl und andere )
    Bin gespannt was sich Merkel und deren Helfer einfallen lassen
    Kämpfen wir für ein freies Deutschland kämpfen wir für unser Land unsere Demokratie für freie Medien TV usw.
    Philip Scheidemann rief einmal den Satz aus einem Fenster in Berlin 1919:"das alte und morsche ist tot es lebe die Republik es lebe das freie Deutschland".
    Das ist auch mein Zuhause hier hier bin ich geboren hier will ich auch begraben werden
    In einem freien Land...

  1. Marius Stolz sagt:

    Ich drücke dir die Daumen und hoffe dasss deine Arbeit weiter erfolgreich wird! Ich persönlich werde bereit !!

  1. Die Doppelmoral des Westen ist nicht auszuhalten.Erdogan wurde/wird ständig kritisiert die Medien und Journalisten zu verfolgen und eine Zensur von YouTube und Twitter/Facebook sei nicht Demokratisch.Ach wie groß war der Aufschrei von Steinmeier und Gabriel naja Wie ich sehe ist es in Deutschland (EU)nicht besser (und nein bin kein Fan von Erdogan).

  1. navy sagt:

    die massiven Lügen über die Balkan Kriege schon in 1991 damit fing es. siehe Robert BAER, CIA Offizier, das man mit vielen Millionen Kriminelle einkaufte, die sich heute Politiker nennen. Anachläge und Terror Aktionen wurden finanziert, mit frei erfundenen Gruppen usw.. Erst den Staat, die Wirtschaft zerstören mit dem IMF und der Finanz und Privatisierungs Mafia. Das Modell gilt bis heute, war damals schon bekannt in Russland und in der Ukraine und heute toben sich die Privatsierungs und Aufbau Mafia vor allem in Afrika herum

  1. NEO sagt:

    Liebe Mitdenkenden,

    Freeman schreibt diesen Artikel nicht, weil er Zeit und Lust hat. Er schreibt ihn, weil es 5 nach zwölf ist. 2017 ist das Entscheidungsjahr.

    Manche sind m.E. ein wenig zu optimistisch mit ihren Vorhersagen wie das Ganze ausgehen wird. Es werden Beispiele herangezogen und Vergleiche angestellt, die ohne Kontext erstmal Mut machen und nachvollziehbar sind. Aber ich versuche jetzt mal Kontext zu geben:

    Nord-Korea, China, Belarus und in gewisser Weise Frankreich (Ausnahmezustand = Diktatur), USA (NDAA = Ermächtigungsgesetz alle Weihachten neu), Spanien (Ley Mordaza = Demoverbot) u.v.a.

    ES GIBT SIE BEREITS die verlorene Freiheit und die Orwell'schen Gesetze. Es ist keinesfalls klar wer gewinnt. Ein Mann dessen Name "Gottgegeben" bedeutet bekam Haft in Belgien, Bewährungshaft in Frankreich, Geldstrafen > 100.000, Auftrittsverbote, Einreiseverbot in GB etc. Andere wurden gar ermordet. Von wem ist egal, es ging bei den Morden um Meinungen und Aussagen, genau was Orwell beschrieb und Machiavelli hat das 90-seitige Handbuch dazu geliefert. Kissingers, Blairs u.a. Bettlektüre.

    Es wird eng und Prophezeiungen sind zwar oft weise aber nicht unfehlbar. Es liegt nun an uns. An jedem Einzelnen von uns und ich denke genau das will uns Freeman heute sagen mit seinem Text.

  1. Unknown sagt:

    Ich bin sowas von bereit!
    Meine Eltern kämpften schon damals in Rumänien gegen das Ceausescu-Regime. Liefen auf Demos in erster Reihe mit, wurden von der Staatspolizei eingesperrt, verprügelt und bedroht, aber das hat sie nicht aufgehalten.
    Ich hab das mit der Muttermilch aufgesogen! Als Kind habe ich mitbekommen wie in den Straßen scharf geschossen wurde und die Leute sterben mussten nur weil sie es wagten laut gegen das Regime zu demonstrieren.

    Und so wie meine Eltern werde ich mir meine (Meinungs)Freiheit nicht nehmen lassen! Wir werden erfolgreich sein! Der menschliche Geist lässt sich nicht dauerhaft einsperren, das wird auch Angela Merkel und ihr Regime noch merken.

  1. Skeptiker sagt:

    Auch ich bin dabei! Alle gescheiterten Regime und Systeme haben mit Repressalien versucht, ihren Untergang aufzuhalten. Dafür haben sie immer mehr Hass geerntet und ihr Ende beschleunigt. Wie sagte schon der Sonnenkönig Ludwig XIV: "Im Abgrund der Geschichte ist für uns alle Platz".

  1. gute Zusammenfassung
    danke f. Deine Arbeit. Guten Rutsch Dir und Allen!

  1. Die DEMOKRATIE-ZERSTÖRER in Washington, Berlin und Brüssel werden ganau das Gegenteil erreichen, wenn sie Krieg gegen die FREIE MEINUNGSÄUSSERUNG führen wollen.
    ***
    Denn, wenn wache und kritische Bürger/innen nicht mehr Dampf im Netz rauslassen können, werden sie eben auf die Strasse gehen. Auseinandersetzungen zwischen pro und kontra Regierung/Establishment-Teilnehmer könnten dann blutig enden. Anarchie und Chaos in den Städten Europas und den USA ihren Anfang nehmen. Wollen es die Regierenden mit ihren Zensurabsichten wirklich soweit kommen lassen?
    ***
    Es ist schon so, die arroganten Mainshitmedien dachten lange, sie würden die Hoheit über die Meinungsmache nie verlieren. Aber seit der Einführung des Internets wurden sie eines anderen belehrt. Und sie checkens langsam, dass sie die Leute nicht mehr so einfach verarschen können und ihnen ihre "Glaubensbrüder" in Scharen davonlaufen.
    ***
    Die Wahrheit kann man weder einschränken noch einsperren. Sie dringt immer wie nukleare Energie auch durch den härtesten Widerstand hindurch. Hatte damals die mächtige katholische Kirche nicht unzählige Male versucht, Martin Luthers Reformwillen zu ersticken? Es gelang ihr nicht, weil sich die Wahrheit eben nicht totschlagen lässt.
    ***

  1. Christian W. sagt:

    Wen Unrecht zu Recht wird, dann wird Widerstand zur Pflicht! (Berthold Brecht)

    Auf zum letzten Gefecht der Menschheit - Whatever it Takes!

    Die neuen Informierten sollten dringend diverse Vorbereitungen treffen. Preppern


    Bereit seit Jahren! oO

    Standby.........

  1. Gnarz Hazel sagt:

    Bereit "Sie" mit ihren eigenen Waffen der Des(lügen)Informationen zu schlagen. Auch dieses Lügenimperium wird zugrunde gehen... 2017 wird uns gehören

  1. Chang sagt:

    guter @Neo - ich weiss das du mich unterandrem gemeint hast mit etwas zu opptimistisch sehen :-) Doch ein kluger Mann hat mal geschrieben:" Die einzigen wirklichen Feinde eines Menschen sind seine negativen Gedanken." Hätten die Gebrüder Wright auf die Meinung der damaligen sogenannten Experten und dem Volk gehört, so würden wir heute noch nicht fliegen :-) Wären die Seefahrer dazumal zu ängstlich und abergläubisch gewesen, so hätte die einstige "alte" Welt kein Stückchen Land entdeckt. Oder Leonardo da Vinci hätte die Medizin nie dermassen beeinflusst in dem er unter ständiger Todesstrafe Leichen im Keller seziert hatte. Es gibt wie ihr selbst wisst noch unzählige Beispiele dieser Art!

    Würden die Medien täglich auf Freude, Frieden, Eierkuchen machen und viel postives in dieser Welt fördern und vermitteln, dann hätten wir heute auch nicht dieselbe Welt wie wir sie im Augenblick geboten bekommen! Negatives zu verbreiten gehört ebenso auch zu der "Mindcontrol" Strategie dieses Systems von Heute und jenen Leuten die die Strippenzieher und Verursacher sind für all dem elenden Zustand um die Welt. Mit Angst arbeiten sprich mit negativem Wörtern und Bildern fördert bei den Menschen Denkverbote, fördert kreative Hemmnisse, fördert Minderwertigkeitskomplexe, fördert Gewalt und Wahnsinn usw. Es kann zu einem extremen Gedankengefägnis werden und den Menschen eben genau deshalb so plegmatisch und antriebslos machen wie wir es alle gerade erleben. Mann hört dann, bringt ja doch nichts, wir haben doch keine Chance, wir sind zu wenige, nützt nichts, wird nichts, gibts nichts usw.. :-( Und wir wissen auch bestimmt, das diese kontrollierten Medien niemals schreiben würden, ja ihr schafft das, ihr seid eine Bereicherung für die Welt, ihr seid die neue Hoffnung, wir haben keine Chance mehr das Volk zu erreichen, macht ihr weiter usw :-) Das es um die Welt nicht gut steht, zeigen sie uns ja täglich und minütlich das Fernsehen, die Zeitungen und das Internet. Sie brennen genau dieses Programm damit fast jedem Erfolgreich ein! Es gibt keine Alternative zu uns, es gibt keine Alternative zum Kapitalismus, es gibt und begreifft das endlich nur unsre Wahrheit, Macht und Herrlichkeit - Amen! :-) Wir - die koruppten Poltiker, die superreichen Tycoons, die gierigen Banker, die übersättigten Obliarchen dieser Welt sind unersetztlich! Kapiert das endlich!

    In diesem Sinne also find ich es besser als Märtyrer sich für die Wahrheit zu ofpern als der ewige Sklave dieses menschenverachtenden Systems zu bleiben! Richtig? :-) Wie Brecht richtig schreibt, Widderstand wird gerade jetzt für jeden zur Pflicht und positives Denken ebenso und natürlich viel Mut und Kraft! Nicht das ich sage das niemand positiv denkt, doch zuviel Pesimismus schadet eben auch sehr! Die Dosis macht eben das Gift! Wenn der Traum dieser Leute von "1984" komplett wird dann ist es zu spät zu reagieren! Gibt niemals auf!

  1. Chang sagt:

    @Neo - noch etwas was ich selbst erlebt habe und Euch hier gerne aufschreiben möchte, damit ihr meine Denkweise verstehst. Mein Grossvater hat schon dem Firmenchef eine geklascht! Unter diesem Geist bin ich aufgewachsen. Als ich mal in einer Firma gearbeitet habe und bemerkt habe wie der vorständige Chef die Kunden belogen und betrogen hatte. Habe ich ihm die Meinung voll ins Gesicht gesagt. Darauf war ich natürlich meine Stelle los. Nur einige Jahre später ist dieser Chef wegen Veruntreuung von Geld und andren unsauberen Delikten gefeuert worden! Keiner wollte mir aber dazumal glauben schenken das dieser Mensch elend krankhaft Machtgeil und hinterlistig war . Mir hat es keine Ehrenmedallie für den Mut eingebracht, das ich ihm meinen geraden Rücken gezeigt habe, mir hat es aber die Gewissheit gebracht das mein Gespühr richtig wahr und ich manchmal Menschen wie ein offenes Buch lesen kann! Heute hat glücklicherweise diese Entscheidung mein neues Leben ermöglicht wo ich auch nicht Nein dazu sage :-) Mein Grossvater hat mich gelernt Mut zu haben sich selbst zu sein und auch Mut genug für die Wahrheit einzustehen! Worte werden erst dann lebendig und stark wenn mann sie durchlebt und durchlitten hat, sonst sind sie nur laue Luft und viel Lärm um Nichts! Wie oft lese ich leider noch in vielen Alternativen Medien, Kommentare von Leuten denen mann es zwischen den Zeilen schon herausliest das sie die Welt bloss vom Fernsehen und Internet her kennen. Denn wie sagte Jesus einst:" der Glauben kann Berge versetzen!" Die ersten Blumen im Frühling die blühen sind auch ganz wenige, also die stärksten, die ungehorsamsten, die wildesten, die unberechenbarsten, die Unbeugsamen für unsre Gesellschaft! Erst wenn es dann wärmer wird kommen wie nach dem Gesetz der Natur, dann auch die andren langsam hervorgekrochen :-) Welch ein Sinnbild!

  1. nori summer sagt:

    Ja aber Hallo??? Hier muss niemand beweisen was fake news sind oder auch nicht!!! Es gilt die Meinungsfreiheit,in der Verfassung oder wie mann es nennt,verankert. Wir dürfen und müssen sagen was wir denken und wollen. Wir sind das Volk und haben Vertreter Unserer Interessen gewählt!!!! Wacht endlich auf!!!Wir bestimmen...nicht Die!!!! Diese verarscherei muss ein ende haben. Es gibt einen Song der alles sagt und ist schon etliche Jahre alt und ist von Such a Surge und heißt Schatten! Ist auf deutsch,ich hoffe ihr bekommt mehr Kämpfergeist,euch selbst zu Sein!

  1. pacino sagt:

    wer den virus der wahrheit eingeatmet hat kann nicht mehr anders, er ist für immer infiziert!
    da können die egal mit welchen represalien kommen, in meinem herzen selbst ist dieser virus fest verankert, in dem fest verankerten wissen, daß jesus mit uns ist, der größte kämpfer der wahrheit und bekämpfer dieser satanischen kabale!

  1. chaukeedaar sagt:

    Zuerst lachten sie über uns, jetzt bekämpfen sie uns bereits...

  1. duisburger38 sagt:

    Es werden 2017 noch ganz andere Schlachten geschlagen werden, wenn das

    https://mobile.twitter.com/xyeinzelfall?lang=de

    nicht aufhört!

  1. Haniel sagt:

    Danke Freeman und Chang für eure überaus wertvolle Lichtarbeit!

    Was ich im Leben gelernt habe und mir meine alte Harfenprofessorin mitgegeben hatte: "Trage alles ruhig und besonnen vor!" Dann erreicht man viel mehr. Natürlich hatte ich es wie Chang gemacht und den Chefs alles um die Ohren gehauen. Gut, ich habe dadurch meine Selbständigkeit erhalten, und dafür bin ich diesem "Chef" noch heute dankbar. Meine Vision ist, diese Dankbarkeit über eine neue Selbständigkeit und Unabhängigkeit auch unseren jetzigen Machthabern einmal entgegenzubringen. Denn das zu begreifen ist ihnen wirklich zu hoch. Dumm ist nur der, der glaubt, sie wären uns geistig überlegen, etwa durch unverständliches Politikersprech.

    Das System steht mit dem Rücken zur Wand, es brechen alle Dämme, und sie kennen nur ein "weiter so!". Und das ist unser größter Trumpf.

  1. Hallo Freeman, das ich seit Jahren nur noch alternative Medien nutze und den Mainstream-Scheiß komplett aus meinem Leben verbannt habe liegt nicht zuletzt mit an deiner wertvollen Arbeit. Dafür ein Danke an dieser Stelle und viel Willenskraft bzw. Durchhaltevermögen für das Jahr 2017, sowie Gesundheit und Wohlergehen für dich und deine Familie wünscht der Treue Fan von Schall und Rauch Thomas Hessel !!

  1. wirocheck sagt:

    Philosophie...

    Die surreale Erwartungshaltung und die kindliche Intuition. Diese zwei Dinge entfernen sich zunehmend aus der Mitte.
    Habe als Beispiel gestern "genüsslich" den Film Die Glücksritter im abendlichen Programm geschaut.. Im Vergleich zu meiner früheren Erinnerung und Konstitution dachte ich mir ich trage keine Brille (mehr) sondern eher eine Lupe..

    OK. Habe den Film zuletzt etwa vor 20-25 Jahren geschaut. Und zeitlich dazwischen, bezogen auf dass Drehdatum und Heute, wurden eine/zwei Generation geboren, einige Kriege geführt, die Globalisierung hochgefahren und unser Bewusstsein und die zusammenhängende Wahrnehmung hat sich stets entfaltet.. Die Kernessenz, die der zu vermittelnde Botschaft , drückte sich wie die Faust aufs Auge.

    Frage mich gerade ob man Dinge in Worten fassen (Katalogisieren) muss/soll oder es einfacher ist.. Gemeint ist das Gefühl der Liebe und Verbundenheit. Wir wissen in unserem inneren. Glaube ist für mich keine Alternative, dieser macht abhängig und kann fehl leiten/leitet fehl (m.Meinung).

    Geprüftes und hinterfragtes Wissen ist Sicherheit. Ich denke, und dass ist gut so.

    Denke momentan wird einiges in Echtzeit inszeniert dass unglaublich scheint. Weil ich weder dem Un-Glauben noch dem Glauben vertraue frage ich mich was bleibt..?

    Es sind die wahren essentiellen Werte, des Selbst. Dies ist der wichtigste Unterschied und nicht der Filter! Das Ego wird Heute gepuscht, zerstört im gleichen Zug das kindliche Wesen (Es gibt keine egoistischen Kinder!)

    Mann könnte von Kräften sprechen, aber die einzige Kraft ist das Selbst. Punkt. Hinterfragt das Wort Wahrnehmung, dies ist gekoppelt mit unseren äusseren Sinnen!

    So, habe fertig.. Bin offen und freue mich.
    (PS: Benötigt die alten Wörter, sie werden bald unter einem anderen Kontext wieder auftauchen..)

  1. Der Realist sagt:

    Wir sind bereit und wir werden siegen!!
    Ich denke das sich langsam ein Gegengewicht zur Elite bildet.Immer mehr Menschen wachen auf!!
    Wenn mich aber meine deutschen Freunde besuchen in meinem Land,dann erkenne ich allein schon von der Art wie sie über Sachen diskutieren,das alles nur von den Medienhuren nachgeplappert wird.
    Dann empfehle ich immer allesSchallundRauch :)
    Ich denke das die deutschen die Frau Merkel wieder wählen,der deutsche wacht erst auf wenn ihm selbst was geschieht ansonsten reicht dem deutschen RTL und sein Bier,der deutsche muss dumm gehalten werden.Ich merke wenn meine deutschen Freunde mit mir reden das die keine Ahnung haben was um sie herum passiert!!Hauptsache wie ein Sklave arbeiten und dann mit 70 sterben,sehr tolles Leben!!"
    Die Frau Merkel hat den deutschen unter Kontrolle,das ist aber nicht ihre Schuld,die Deutschen wollen doch garnicht die Fehler der Regierung sehen,Hauptsache das Bier ist kalt,und am nächsten Tag ist alles vergessen!!Es sind nur noch Zombies die jeden Befehl akzeptieren!!
    Und das wegen wird Deutschland weitere 4 Jahre zerstört!!
    Selbst schuld wenn die so dumm sind,die wollen ein zerstörtes Deutschland,wenns dem deutschen nicht interessiert,wieso sollte es mich als Ausländer interessieren??Das Land geht den Bach runter und alle leben so weiter als ob nichts wäre,Dummheit wird bestraft.
    Wenn man die deutsche Regierung sich anschaut dann sieht man doch nur deppen!!
    Ich kann mir vorstellen wenn ein Steinmeier oder die Uschi mit ausländischen Politiker sprechen das diese garnicht ernst genommen werden.Die Ausländischen Politiker denken sich bestimmt:"da sind wieder die Dummen deutschen lasst uns die abziehen,die haben sehr viele Steuergelder zu verschenken,den muss man nur eine Geschichte vorgaukeln,schon bezahlen die."
    Deutschland braucht ein richtigen Politiker an der Spitze!

  1. aufgewachter sagt:

    Der Informationskrieg läuft bereits ...

    Anonyme Hacker hatten in der vergangenen Nacht die Diäten des laufenden Monats aller 630 Bundestagsabgeordneten unter dem Verwendungszweck „Solidaritätsabgabe Flüchtlingskrise“ auf ein unbekanntes Konto der Cayman-Islands umgebucht.

    Diese und weitere Informationen gingen aus einem Forderungsschreiben hervor, welches zeitgleich per E-Mail an alle Politiker verschickt worden sein soll. Momentan würde man noch in einer außerordentlich einberufenen Dringlichkeitssitzung rätseln, wie das nur möglich war.

    Die Hacker sollen sich nach Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes (GG) legitimiert haben und die sofortige Wiederherstellung der Verfassungsidentität durch folgenden drei Punkte Plan gefordert haben.

    Sofortige Schließung der deutschen Grenzen
    Sofortige Wiederaufnahme des Strafverfolgungszwangs
    Sofortige Ausweisung aller illegalen oder straffälligen Zuwanderer

    Sollte der Forderung nicht unverzüglich durch entsprechende Weisungen nachgekommen werden, würden zusätzlich noch die Rentenanwartschaften aller Mitglieder des Bundestages unwiderruflich gelöscht werden.



    Sollten die Informationen, die mir durch einen Whistleblower zugetragen worden sind, wirklich stimmen entspräche das dem bekannten Prinzip „Fordern und fördern“ der Hartz-IV Gesetzgebung.

    -

    Was die etablierten Medien schreiben, kann ich schon lange ... ;-)

  1. Die Zukunft ist noch nicht geschrieben und es "wird" drei Arten der Zukunft geschrieben werden.

    1. Weltherrschaft der Maschinen - komplette Verbindung aller elektronischen Geräte mit der K.I. und die daraus folgende DEUS EX MACHINA. Ein Weltreich, ein Volk, eine Gott-Maschine.

    "If there was no God, It would be necessary to invent him." - Voltaire

    2. Komplette Vernichtung der Technologien und die Rückkehr in das kommunal/regional verwaltete Sozialleben der Menschheit, ausgelöst durch religiöse Fanatiker der abrahamitischen Religionen. Alle drei Religionen werden sich miteinander verbünden und die Rückkehr der Herrschaft G´ttes auf Erden wird durch die Fanatiker eingeläutet werden, was eine totale Rückkehr in das Lebensgefühl der Propheten bedeuten wird.

    "Yesterday we obeyed kings and bent our necks before emperors. But today we kneel only to truth." - Kahlil Gibran

    3. Alles bleibt beim alten, sprich, die Plutokratie, also die Herrschaft des Geldadels wird weiter unangefochten an der Macht bleiben und alle fortschrittlichen Technologien werden weiterhin zurückgehalten werden um somit die Herrschaft "Satans" über diesen Planeten zu gewährleisten. Ergo, nichts ändert sich und die Menschheit wird nur minimal technologische Fortschritte erzielen um somit weiterhin die Plutokratie an der Macht bleiben kann.

    "Better to reign in Hell, than to serve in Heaven" - "Paradise Lost" John Milton

    ~

    Trust no one. Question everything.

    ~


    ~ Der Minister der wahren Lügen ~

  1. Dann sollten einfach alternative Suchmaschinen benutzt werden

  1. freethinker sagt:
    Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.
  1. geko moria sagt:

    An Alle Leser,

    Auch 2017 wird sich zeigen ob wir nur stumme Zuschauer sind oder ob wir aktiv werden.
    Es liegt an uns die hier lesen ob ASR(und andere)nächstes Jahr sich gegen die msm behaupten wird.
    Vielleicht wird der Blog verschwinden oder aber Stärker und bekannter werden.

    Wir müssen uns einfach nur vor Augen führen um wieviel effektiver Freeman arbeiten könnte wenn wir ihn unterstützen?!
    Es geht sehr viel mehr wenn man das nötige geld zur verfügung hat. Z.B. kann man einen Detektiv mit irgendwas beauftragen oder man kann sich Anwälte nehmen oder Informanten bezahlen usw.

    Ich will hier wirklich keine Werbung machen aber so wie wir es seit jahren machen das wird nicht mehr funktionieren. Wenn man Investigativen Journalismus will dann muss man dafür was bezahlen, sonst entwickelt sich gar nichts.

    Jeder muss für sich entscheiden wen er unterstützt. Ich gebe da keine tipps. Wichtig ist natürlich seine zeit und geld nicht mit esoterikmüll zu verschwenden.


    ps. wer Rechtschreibfehler findet der darf sie behalten.

    ansonsten guten rutsch ins neue jahr und bleibt wachsam

  1. Chang sagt:

    Denzel Washington über Fake News! Einer der mal getraut seine eigene Meinung darüber zu sagen! Wie wir sehen gehorchen nicht alle Stars den Mainstreamlügen. :-)

    https://www.youtube.com/watch?v=goW_2Ya0JtM

  1. Naim Name sagt:

    Danke Freeman!
    2 Sachen nur

    1. Nicht nur Ihr (Newmedia) habt es geschaft, sondern alle die mitmacht haben! Ihr seit sicher Grund dafür und bekommt auch die grösste Belohnung!
    2. Das mit Kopftücher und Vollverschleierung fand ich gar nicht witzig sondern sehr traurig! Weil hiermit Du einmal mehr den Islam durch den dreck ziehen versuchst! Der Islam ist vollkommen! Erzähle doch von der Schari'a (Gottesgesetz), dass ein Vergewaltiger mit dem Tot bestraft wird!! Solche Infos enthälst Du leider auch immer wieder und erwähnst alles nur (voreingestellt) eben negativ! Ich kann nun mal zwischen den Zeilen lesen Freeman :/

    Ich möchte Euch eins klar machen, diese Asylanten von den "muslimischen Ländern" wurden/werden extra hier her geholt! Um ein Kultushock zu erbringen und dieser wird natürlich in erster Linie gegen den Islam benutzt! Dann erst gegen die Asylanden und dann gegen alle die keine blaue Augen und blonde Haaren haben! Ich finde Du unterstützt sie sehr oft in dieser Richtung, nämlich Hass zu sähen! Warum? Weil Du es für mich nicht korrekt rüber bringst, auch wenn es die Wahrheit sein sollte! DU hetzst immer wieder gegen den gesamten Islam und automatisch gegen die gesamte sunnitische MUSLIME! Wenn ich was schreibe lässt Du es oft nicht durch. Wenn ein Schiite seinen Schiitischen Hass loswerden will, ist er bei Dir am richtigen Ort! Aber Gott wird am Schluss jedem das geben was er verdient! Auch wir zwei Freeman!

    Ps. Vielleicht hat ihn die Bibel motiviert. Ich zitiere von der Bibel!:

    Wird eine Jungfrau von einem Mann innerhalb einer Stadt vergewaltigt, sollen beide sterben, auch die unschuldige Frau (5. Mose 22,24),"weil sie nicht geschrien hat." Dass die Frau geschockt, dass sie mit einem Messer bedroht gewesen sein oder man ihr der Mund zugehalten haben könnte, bedenkt die Bibel mit keinem Wort.

    Wird ein nicht verlobtes Mädchen auf offenem Feld vergewaltigt, muss der Täter dem Vater des Mädchens (5. Mose 22,29) "fünfzig Silberstücke"bezahlen und sie heiraten. Er darf sie niemals entlassen. Über die Gefühle der Frau wird wieder mit keinem Wort nachgedacht.

    (4. Mose/Num. 31,15-18): "Warum habt ihr alle Frauen leben lassen? (...) So tötet nun alles, was männlich ist unter den Kindern, und alle Frauen, die nicht mehr Jungfrauen sind; aber alle Mädchen, die unberührt sind, die lasst für euch leben."

    (Spr. 11,22): "Ein schönes Weib ohne Zucht ist wie eine Sau mit einem goldenen Ring durch die Nase."

  1. John Tannak sagt:

    Die Frage ist, was passiert wenn jemand(!) im Falle des Krieges einfach das Internetkabel cuttet? Dann ist mal eben vorbei mit der "newmedia". Die Frage ist, wem gehören die ganzen Unterwasserkabel von denen nur einer im Zweifelsfall reicht damit ein großer Teil Europas schon Internetlos ist. Um vielleicht zu verhindern dass sich die Menschen Weltweit verbünden. Stichwort arabischer Frühling.

  1. Gezielte Desinformation ist das wirksamste Mittel, weil es den meisten Menschen zu aufwendig ist, die Wahrzeit zu recherchieren. Die Medienflut hilft, die Wahrheit noch mehr zuverbergen.

    Man sollte sich auch bei einer unklaren medialen Lage immer fragen, wem es nützt. Der Anschlag in Berlin hat jedenfalls der CDU erheblich genutzt, die jetzt wieder auf über 40% Zustimmung gestiegen ist. Das erinnert doch sehr an die Bombenanschläge 2005 in London, wo Blair gerade noch 25% Zustimmung hatte und danach über 50%.

    Sehr bequem ist übrigens in dem Fall Berlin, daß der mutmaßliche Attentäter erschossen wurde und so nichts mehr sagen kann. Der Fall ist durch den Tot des Täters damit abgeschlossen. Es kann also keine Nachfrage nach dem Motiv geben, bzw. eine Behauptung über seine Motivationsgründe kann er nicht widerlegen. Vermutlich wird es noch einer Aktion bedürfen, die CDU auf über 50% zu bringen.

    Es ist erstaunlich, wie die Menschen funktionieren: Erst haben sie etwas gegen ihren Machthaber, dann passiert etwas wofür der "nichts kann" und dann finden sie ihn wieder gut. Warum?

  1. Der neuste Trick ist ja die individuelle Zensur, die mit den modernen Methoden des Internets möglich sind. Man gaukelt demjenigen, der eine Information verbreiten möchte vor, daß er damit Erfolg hat, verhindert oder limitiert die Verbreitung der Information. Limitieren ist noch erfolgreicher, weil er es schwer merken wird, da ja noch Individuen auf seine Information reagieren werden, wenn auch nur sehr wenige. Vermutlich werden in Zukunft Kommentarbots dafür sorgen, daß derjenige den Eindruck gewinnt, seine Information würde sich verbreiten. Gefälschte Statistiken werden das übrige dazu tun. Quasi ein Blog-Honypot oder Kommentar-Honypot.

  1. Freeman sagt:

    Ich muss wieder den Kopf schütteln und fragen, habt ihr nichts aus 2016 gelernt? Wer glaubt denn schon Umfragen? Wer sagt bei Umfragen schon seine echte Meinung? Das haben wird doch mit Brexit und der Trump-Wahl gesehen. Alle Umfragen und Prognosen lagen voll daneben, weil die Menschen nicht mehr sagen was sie denken. Ihre wahre Meinung drücken sie nur in der Wahlkabine aus.

    Ja sicher, der Terrorangriff eines Flüchtlings und Asylbewerbers in Berlin auf den Weihnachtsmarkt hat die Mehrheit der Deutschen nicht davon überzeugt, Merkels zügellose und unkontrollierte Flüchtlingspolitik sei schuld. Wer kann denn das glauben? Wenn das wirklich so ist, dann Gute Nacht Deutschland und ihr bekommt was ihr verdient, nämlich Germanistan!

  1. humanity sagt:

    wenn es "fake news" gibt, MÜSSEN DIESE VERÖFFENTLICHT WERDEN -->
    dann werden sie ÖFFENTICH ausgewertet!!!
    dann wird darüber ÖFFENTLICH diskutiert
    --> ca sowas nennt man demokratie!

  1. humanity sagt:

    http://www.artikel5.de/

    das ist das bundesgesetz u WER will das brechen?!?

  1. 3. https://lupocattivoblog.com/

    Seitdem der Blogbetreiber vor einigen Jahren an Krebs verstorben ist, wird die Seite von einer Maria Lourdes geführt. So wie bei Politia wird dort extrem mit der Furcht der Menschen gespielt und jeder Link führt zum KOPP Verlag und wie man sich angeblich schützen kann. Dort wird rumgeheult dass die Rheinfeldwiesen Massenmord am deutschen Landser gewesen ist und es wird mit keinem Wort die Rechtlosigkeit von diesen Milizen erwähnt die zu Recht alle sterben mussten. Völkerrechtswidrig war es nicht, da dies ein rechtsfreier Raum gewesen ist und noch viel mehr Wahrheiten werden bewusst oder unbewusst zurückgehalten nur nicht um die eigene Schuld einzugestehen zu müssen, sondern das dies eine "Judenverschwörung" gewesen sei. Ich will nicht tiefer in diese Sachlage gehen, da ich kein psychologischen Profil von diesen Menschen erstellen will. Hardcore-Fans von der Seite behaupten eisern, dass der Blogbetreiber von Geheimdiensten "ermordet" worden ist weil er angeblich zu tief ins Wespennest gestochen hätte. Das Menschen an Krebs erkranken und sterben kommt diesen "Insidern" nicht in den Sinn.

    4. Es gibt zahlreiche englischsprachige Blogs und "Truthersites" die ich nicht alle wiedergeben will.
    Denn zu 90% werden diese Seiten von Geheimdiensten und deren "Doppelagenten" geführt. Es wird nur behauptet ohne Beweise oder Fakten zu liefern. Man sieht angeblich Videos von "Hollywoodstars" und "TV Reporten" die eyeshifting treiben und das diese Wesen grüne Echsen aus den tiefen der Erde wären. Doch kein F.R.E.A.K. kommt auf die Idee, dass diese Leute total auf Kokain sind. Ihre Münder sind wegem dem Koks so trocken das sie mit der Zunge schnalzen um Feuchtigkeit und Speichel aufzubauen damit sie es schlucken können. Manch Anderer ist total auf Pillen wegen der Bauchkrämpfe und dem Kaffee oder sie sind schlaflos am arbeiten und daher das Augenzwinkern. Das Menschen Drogen nehmen um den Stress des Alltags absolvieren zu können scheinen diese Freaks nicht zu kennen.

    Was war denn im Jahre 2012 und Nibiru und Z.Sitchin, der sich als DER Entschlüsseler der antiken Texte definierte. Als 2012 nichts geschah und der Z.Sitchin nachdem er gestorben war, ans Tageslicht kam das er in seinem Leben noch nie etwas mit antiken Kulturen am Hut hatte, sondern nur Wirtschaftprofessor gewesen ist, war es natürlich zu spät. Millionen von Menschen haben sich Bücher von diesen Quacksalber gekauft und wurden getäuscht. Dumm gelaufen...

    Es gibt ein paar Seiten die wirklich gut sind und nur in Englische Sprache vorhanden sind, doch ich werde diese Seiten nicht einlinken. Jeder soll sich selbst durch diesen Dickicht aus Lug und Betrug durchforsten. Ausserdem bin ich schon "in der Liste". Wollt ihr das auch wirklich?...

    ~

    Ich kann noch unendlich viel darüber berichten, habe jedoch jetzt hunger bekommen.

    Ich werde später noch darauf zurückkehren.

  1. geko moria sagt:

    @broken666maschine

    bei lupocativo geht es hauptsächlich um das dritte reich und wie fortschrittlich die nazis waren. politika.org kenn ich nicht.

    aber voltairenet.org ist eines der informativsten seiten im netz.
    wie kommst du darauf das er sich vom Geheimdienst bezahlen lässt? woher willst du das wissen?
    nicht alle Artikel sind in jeder sprache verfügbar. du könntest dich theoretisch anbieten und als übersetzter mitmachen.

    thierry meyssan hatte nicht genug vom Westen sondern ist geflohen weil er verfolgt wurde. warum soll er ein agent sein?


    ist freeman ein agent?

  1. „Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht!“ Bertold Brecht

    Ich stehe bedingungslos hinter diesen Worten!

    Diese Regierung hier in Deutschland ist UNRECHT, wenn es je eines gegeben hat.

    ICH LASSE MIR MEINE MEINUNG NICHT VERGEWALTIGEN!

  1. Weiter gehts...

    Habe grad alte Links aus meinem Laptop hier auf den PC übertragen und mich mal wieder etwas durchgelesen und zu meiner großen Freude wurden einige wirklich rassistische, menschenverachtende und fake-news verbeitende Blogs und "Truthersites" gelöscht.
    Ich danke den Leuten die dies veranlasst haben.

    "As der Schwerter" zum Beispiel war so eine Seite. Dort hatten die Freaks nichts besseres zu tun als Filme wie Star Trek und Star Wars zu kritisieren. Sie begründeten ihren Hass damit, dass der böse "Jude" angeblich Rassenvermischung durch die Filme betreiben würde und das nur "arische Herrenmenschen" die Galaxie beherrschen müssten und solche kranken Sachen. Dies war eines meiner Lieblingsseiten wenn ich mal wieder miese Laune hatte und etwas lachen wollte. Jetzt haben die Behörden diese Penner zum Glück aus dem Netz verbannt. Schade für mich, da ich jetzt eine andere Seite zum lachen finden muss. Aber da gibt es ja tausende Seiten im Netz. Dort gibt es alles an Unfug um sich einen schönen Tag daraus zu machen. :-)

    Die eine Seite behauptet eisern, dass der Holocaust ein "Inside-Job" gewesen ist, also wo deutsche Juden die ärmeren khasarischen Juden vernichtet hätten um somit Israel gründen zu können.
    Eine andere Seite behauptet wiederum, dass der Holocaust gar nicht erst statt gefunden hat und das diese Tatsache die grössten "fake-news" der Weltgeschichte sind. Wie die kranke Nazi-Oma die einfach nicht sterben will. (Nazi-Fotze verrecke endlich! Oder ich schicke dir 10 Buschmänner mit 50 cm Rohren vorbei die deinen alten knochigen Naziarsch penetrieren werden. Ich bin lieb ne? :-) )

    Anne Frank ist in Wirklichkeit ein "Hollywoodstar" und das Tagebuch wurde gefälscht und Hitler ist zuerst nach Argentinien geflüchtet um sich dort zu erholen. Danach ist er auf ein Zwischenstopp auf dem Mond gereist um von dort aus nach Aldebaran zu reisen. Er wird bald zurückkommen da er zum göttlichen Avatar aufgestiegen und somit unsterblich ist und er wird das deutsche Volk aus seinen Ketten befreien. (HÄH??? YO! Is net von mir! Die tippen das, nicht ich, ich gebe es nur gekürzt wieder. löööl)

    Die Erde ist flach, Atlantis ist in Europa und Lemuria in Amerika (muss alles verdammt eng hier auf der Erde sein ne? :-) ) und wir werden von grünen Eidechsen regiert, die seit millionen von Jahren im Inneren der Erde leben. Sie brauchen Babyblut, am besten ist natürlich ein arisches Säuglingsjunge dafür geeignet, um am Leben zu bleiben.
    (Was haben denn die Eidechsen vorher getrunken und gespeist, wo es noch keine Menschen gab? [NUR EINE FRAGE VON MIR AN DIESE FREAKS])

    Aber alle Seiten haben Eines gemeinsam. Der "Arier" ist unschuldig und wurde vom bösen Juden "verführt" und ist in eine Falle gelockt worden. Deshalb wird Jesus auf die Erde zurückkehren sich mit den Ariern verbünden und die Juden vernichten, aufdas der Arier seine Freiheit wiedererlangt und endlich die Herrschaft über die Erde antreten kann.

    (ICH DACHTE HITLER IST DER MESSIAS? LÖÖÖL - LEUTE! WAS FÜR DROGEN NIMMT IHR UM AUF SOLCH EIN SCHEISSDRECK ZU KOMMEN? NEHMT AUF JEDEN FALL WENIGER DAVON! LÖÖÖL)

    Das waren grad mal nur 3 bis 5 Links gewesen und ich habe auf meinem Laptop über 1500 Links wovon ca. 100 Links nur mit solchen Kackdreck voll ist. 1000 Links sind nur Musikvideos auf youtube und der Rest sind philosophisch, okkultistisch, transhumanistische Themen. Meine Spezialgebiete...doch später dazu mehr.

    Im Internet kann sich mittlerweile jeder Kackvogel eine Seite erschaffen und sein Kackdreck im Hirn und Herz ungeniert verbreiten. Mann-O-Mann was geht ab?

    Es ist wirklich Zeit für ein Wahrheitsministerium. Doch die Frage die sich mir dann stellt ist folgendes: Wer wird denn das Wahrheitsministerium kontrollieren das sie auch wirklich die wahre Wahrheit verbeiten? Etwa das Ministerium der Liebe? Und danach ein Rendezvous mit Ratten im Room 101?

    ~ rofl ~

  1. @BROKEN666
    Du bist leider derjenige, der hier am meisten nur reine Behauptungen aufstellt, "so aus dem Urin", und aus viel Gefühl, meistens zeigst du mit viel Stolz (Einbildung), was du alles gelesen hast und "kennst", aber leider weisst du gar nicht so viel und bringst nur immer Schlagworte zum dich drüber stellen. Aber dies mit Inbrunst und "Hunger" - dann geh doch laaange essen - oder werd Präsident der BRD oder sonst was, am besten für dich alleine und ganz fürchterlich drohend - mit deiner ganzen lächerlichen Ohnmacht.
    PS Ich lese dich nur noch manchmal, um ein Beispiel für alternativ-akzeptierten Wirrwarr zu haben. FREEMAN, ich verstehe nicht, warum du nicht mehr filterst.

  1. @ Hochstämmer juhee

    Typisch ignorante, feministische Grünen-Wählerin.
    Selbst zu jeder Zeit nach Anerkennung und Toleranz schreien und sobald jemand irgendetwas sagt, was nicht zur persönlichen Meinung passt, dann sofort nach Zenzur bitten. Typisch. Dann kommen Sie noch her, duzen und beleidigen mich, weil Sie kein Kontra geben können und dabei auch noch total unsicher sind.

    Ausserdem hat Niemand Sie darum gebeten meine Kommentare zu lesen.
    Wenn Sie es nicht mögen, dann brauchen Sie es auch nicht zu lesen.

    Wenn Sie mich anschreiben, dann bitte den vollen Namen benutzen und hören Sie auf mich zu duzen. Wir sind keine Freunde und werden in diesem Leben auch keine mehr sein.

    ~

    Lassen Sie mich einfach in Ruhe. Ich mag Sie nicht und basta.

    Das haben Sie alles selbst zu verantworten.

    Ich habe Ihre Beleidigungen vor einigen Jahren gegenüber mir nicht vergessen.

    Ich war immer fair und verständnisvoll zu Ihnen aber Sie haben mich fast jedesmal beleidigt.

    ~

    Frauen wollen immer Gleichberechtigung und Emanzipation.

    Ich bin emanzipiert und ich achte die Rechte der Frauen.

    Daher ist es mir gleichgültig ob Mann oder Frau.

    Wenn ich eine unsympathisch finde dann sage ich es auch dieser Person.

    Ich mache keine Unterschiede zwischen Mann und Frau.

    Schreiben Sie mich auch nicht mehr an, weil ich kein Bock auf Kindergarten habe.

    Sie können die reichste, schönste und die letzte Frau auf Erden sein, trotzdem werden wir beide niemals zusammen kommen.

    Vergessen Sie es und hören Sie auf meine Aura zu beschmutzen.

    Schönen Tag und viel Spaß mit Ihrem Hass in ihrem Herzen.

  1. Was wir gerade erleben, ist der größte Terror-Anschlag in der Geschichte Deutschlands mit zwei der tödlichsten Waffen: der Massenmigrations- und der „Volksvertreter“-Waffe mit dem Ziel der Auslöschung Deutschlands.

  1. Exzellente Zusammenfassung!

  1. aufgewachter sagt:

    Die 8 Milliarden Euro pro Jahr reichen doch überhaupt nicht mehr aus, um das Deutsche Volk auch weiterhin schön doof zu halten, wie in der Vergangenheit. Immer mehr Schlafschafe wachen unfreiwillig auf, weil der Nachbar schon wieder etwas mehr weiß, als man selbst.

    Die Wahrheiten schiessen momentan, wie Pilze aus dem Waldboden, aber mit einer Geschwindigkeit dessen Dynamik man als exponentiell bezeichnen muß. Jede Wahrheit, die ans Licht kommt, wird mindestens mit zwei „Gegendarstellungen“ weggelogen.

    Die Kosten, die dabei entstehen, die Wahrheit zu bekämpfen wachsen ebenfalls exponentiell. So billig, wie bisher, kommen die Pressestellen der NATO dieses mal nicht mehr davon. Da ist es schon wesentlich günstiger ein Wahrheitsbekämpfungszentrum zu errichten, welches die Informationsquellen der Wahrheiten einfach abschaltet, also wegzensiert und da stehen wir ja jetzt.

    Die Banken, Konzerne und Medien können sich nur noch auf den Beinen halten, solange die Zensur funktioniert. Fällt die Zensur, beispielsweise durch einen Hacker-Angriff auf Facebook und Twitter zum Opfer, würden Millionen Menschen auf kritische Blogs zugreifen können und die Wahrheit erkennen können und entsprechend mit Konsumverzicht und einem 4 wöchigen Krankenschein reagieren.

  1. aufgewachter sagt:


    Oha! Ich glaube das „Wahrheitsministerium“ hat seit Mitte 2015 einen neuen Erfüllungsgehilfen gefunden …

    https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/30/medien-kenfm-ken-jebsen/

    https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/28/medien-compact-juergen-elsaesser/

    https://correctiv.org/recherchen/neue-rechte/artikel/2016/12/27/medien-editorial/

    Das System schlägt zurück. Correctiv konnte in nur 1,5 Jahren 18.560 Facebook-Likes und 22.200 Twitter Follower gewinnen. Geld scheint wohl keine Rolle zu spielen.

    Es folgen Copy & Paste Texte von Wikipedia …

    Correctiv ist eine gemeinnützige GmbH. Die Gründungsphase wurde im Juni 2014 mit einer Anschubfinanzierung von 3 Millionen Euro für drei Jahre durch die Essener Brost-Stiftung abgesichert.[1]

    Anneliese Brost (geboren als Anneliese Brinkmann; * 4. September 1920 in Bochum; † 8. September 2010 in Essen[1]) war eine deutsche Verlegerin, Gesellschafterin der WAZ-Mediengruppe, Milliardärin und Mäzenin.

    Weiter getragen wird Correctiv als eine Non-Profit-Organisation durch Mitgliedsbeiträge, private Spenden und Zuwendungen von Stiftungen und ist damit unabhängig von Anzeigen- und Verkaufserlösen. Förderer von Correctiv sind neben der Brost-Stiftung auch die Rudolf Augstein Stiftung, die Bundeszentrale für politische Bildung, die Schöpflin-Stiftung und Google[2]. Alle Geldgeber, die dem Büro mehr als 1000 Euro zukommen lassen, werden namentlich auf der Website ausgewiesen[3]. Alle Recherchen und Geschichten werden an Zeitungen und Magazine oder auch an Radio- und Fernsehsender weitergereicht. Zudem werden Inhalte auch über das Internet veröffentlicht. Durch die Einsparung von Druck- und Vertriebskosten soll Correctiv in die Lage versetzt werden, aufwändige und investigative Recherchen zu finanzieren, die für andere Medien zu kostenintensiv geworden sind.

    David Schraven leitet das Recherchebüro Correctiv als inhaltlicher Geschäftsführer, der kaufmännische Bereich wird von Christian Humborg (zuvor Geschäftsführer von Transparency International Deutschland) verantwortet, als Chefredakteur fungiert Markus Grill. Die wirtschaftliche Arbeit wird durch den Aufsichtsrat überwacht, der von Gerhard A. Winter (zugleich Vorsitzender des Kuratoriums der Brost-Stiftung), Hedda von Wedel und Andrew Murphy (Vorstand der Murphy&Spitz Vermögensverwaltung) gebildet wird. Die Qualität der journalistischen Arbeit wird durch einen Ethikrat unter Vorsitz von Bodo Hombach überwacht.

  1. aufgewachter sagt:

    Mir ist beim hören des Songs aufgefallen und bewußt geworden, daß die totalle Kontrolle möglicherweise über die NSA in Wiesbaden läuft und Frau Merkel es überhaupt nicht interessiert, was die NSA in Wiesbaden macht

    MP3 Song „NSA-Merkel auf Ewigkeit“ (2min)
    https://soundcloud.com/aufgewachterwordpress/kanzlerin-auf-ewigkeit

    Ich wünsche Ihnen und allen Lesern einen guten Rutsch in das Neue Jahr!
    Wir müssen jetzt alle zusammenhalten und dürfen keine Angst haben.
    Wir schaffen das. 2017 wird unser Jahr!

  1. Ich finde es erschreckend wieviel Schlafschafe es noch gibt da draußen. Auch rudern einige zurück und springen auf den Fake News Zug auf. Ich hoffe 2017 wird das Jahr des widerstands, wenn nicht haben wir wohl verspielt.

  1. @Aufgewachter
    Dank für den Hinweis, stimmt, das sind dann die Erfüllungsgehilfen, die gar nicht mal merkeln, wem sie nützen. Da sind dann wieder, die nützlichen Idioten, die sich keine Meinung mehr bilden KöNNEN, aber sie sind ja sooooo fortschrittlich... Solche Organisationen besetzen dann die Begriffe wie "unabhängiger Journalismus", oder "Investigativer Journalismus" oder sonst alles, was wir eigentlich noch sinnvoll finden könnten. Damit sind sie Langzeitgifte, weil SIE sich in die moralisch höhere Position liften - und damit unsere Gedanken besetzen und später in 2 Jahren immer wieder zitiert werden können und garantiert in Talk-shows eingeladen. Das wird ja vorbereitet und aufgebaut.

    Ich bin mir sicher, dass es da ein Drehbuch gibt (Verschwörungsbeobachtung!!)
    und merke immer: Die - selbstbehauptete! - moralishc höhere Position dient nur dazu, Machtpoltik zu betreiben. Kritik wird abgewertet und damit real Meinungsmacht ausgeübt - transatlantische Meinungsmacht. Und Meinungsbeinflussung ist Kriegshandlung. Also sind sie mehr als nützliche Idioten.

    Hinterfragen forderte CHOMSKY - immer dran bleiben!! Machts gut im kommenden Jahr - dran bleiben.
    Eure Hanna

  1. mirx sagt:

    der die deutsche verfassung mal gelesen hat weiss, dass D nicht autonom ist. es untersteht noch heute den siegesmächten des 2. weltkriegs. wers nicht glaubt soll mal reinlesen oder er guckt da eine sehr tolle folge von "die anstalt", sehr spassig oben drein.